Home Prof. Dr. Manfred Hauke
Prof. Dr. Manfred Hauke

Rezensionen von ...

(Book reviews – Recensioni – Compte rendus)


(1) Gerhard Dautzenberg/Helmut Merklein/Karlheinz Müller (Hg.), Die Frau im Urchristentum (QD 95), Freiburg Basel Wien 1983:
Münchener Theologische Zeitschrift 34 (1983) 241f.

(2) Werner Neuer, Mann und Frau in christlicher Sicht, Gießen 21982:
Forum Katholische Theologie 1 (1985) 230.

(3) Barbara Albrecht, Jesus Frau Kirche, Vallendar Schönstatt 1983:
Forum Katholische Theologie 1 (1985) 231.

(4) Thomas Hopko (Hg.), Women and the Priesthood, Crestwood (NY) 1983:
Forum Katholische Theologie 1 (1985) 231 233.

(5) Stephen B. Clark, Man and Woman in Christ. An Examination of the Roles of Men and Women in Light of Scripture and the Social Sciences, Ann Arbor 1980:
Forum Katholische Theologie 3 (1987) 156f.

(6) Aimé Georges Martimort, Les Diaconesses. Essai historique (BEL, 24), Rom 1982:
Forum Katholische Theologie 3 (1987) 159 161.

(7) W. M. Neumann, Die Stellung des Gottesbeweises in Augustins De libero arbitrio, Hildesheim 1986:
Forum Katholische Theologie 3 (1987) 321.

(8) Walter Kasper, Theologie und Kirche, Mainz 1987:
Forum Katholische Theologie 3 (1987) 330 332.

(9) Bruno Vollmert/Reinhard Löw/Leo Scheffczyk/Hans Urs von Balthasar, Schöpfung, Freiburg i. Br. 1988:
Forum Katholische Theologie 5 (1988) 314.

(10) Johannes Rothkranz, Mahl oder Opfercharakter der hl. Messe? Ein Klärungsversuch auf der Grundlage der Theologie des hl. Thomas von Aquin und J. A. Berrenbergs, Frankfurt 1987:
Forum Katholische Theologie 6 (1989) 74f.

(11) Josef Stimpfle, Im Dienst am Evangelium, Donauwörth 1988:
Praedica Verbum 94 (1989) 301f.

(12) Heinrich Petri (Hrsg.), Divergenzen in der Mariologie. Zur ökumenischen Diskussion um die Mutter Jesu (Mariol. Studien VII), Regensburg 1989:
Forum Katholische Theologie 6 (1989) 151 153.

(13) Michael Seybold (Hrsg.), Fragen in der Kirche und an die Kirche (Extemporalia 6), Eichstätt Wien 1988:
Forum Katholische Theologie 5 (1989) 227 229.

(14) Ruth Ahl, Eure Töchter werden Prophetinnen sein ... Kleine Einführung in die Feministische Theologie, Freiburg i. Br. 1990:
Katholische Bildung 91 (1990) 382f.

(15) Hedwig Meyer Wilmes, Rebellion auf der Grenze. Ortsbestimmung feministischer Theologie, Freiburg i. Br. 1990:
Katholische Bildung 91 (1990) 381f.

(16) R. M. Deppe, Die Erbsünde in der philosophischen Theologie Frederick Robert Tennants. Zur Ortung eines naturwissenschaftlich evolutiv psychologischen Ansatzes (Theologie im Übergang 11), Frankfurt u. a. 1990:
Forum Katholische Theologie 6 (1990) 152 154.

(17) Anneliese Meis Wörmer, El problema del mal en Orígenes. Importancia y significado teológico del tiempo el la argumentación sobre el mal del Peri Archon III I,1 24, Pontificia Universidad Católica de Chile, Santiago 1988
= Anales de la Faculdad de Teología 37 (1986), Cuaderno 2:
Forum Katholische Theologie 6 (1990) 158f.

(18) Remigius Bäumer/Alma von Stockhausen (Hg.), Verabschiedung oder naturphilosophische Weiterführung der Metaphysik? Festschrift der Gustav-Siewerth-Akademie anläßlich ihrer Eröffnung als staatlich anerkannte Wissenschaftliche Hochschule am 13. Juli 1990, Frankfurt u. a. 1990:
Forum Katholische Theologie 7 (1991) 141-143.

(19) Patrick J. Dunn, Priesthood. A Re-examination of the Roman Catholic Theology of the Presbyterate, New York 1990:
Forum Katholische Theologie 8 (1992) 149f.

(20) Peter Christoph Düren, Christus in heiligen Zeichen. Eine kleine Sakramentenlehre, St. Ottilien 1991:
Forum Katholische Theologie 8 (1992) 151.

(21) Yoshifumi Torisu, Gott und Welt. Eine Untersuchung zur Gotteslehre des Irenäus von Lyon, Nettetal 1991:
Forum Katholische Theologie 8 (1992) 311.

(22) Hubertus Halbfas, Religionsbuch für das neunte und zehnte Schuljahr, Düsseldorf 1991:
Forum Katholische Theologie 9 (1993) 75-78; geringfügig gekürzt nachgedruckt in: Katholische Bildung 94 (1993) 362-366.

(23) Hermann Geißler, Gewissen und Wahrheit bei John Henry Newman (Theologie im Übergang 12), Frankfurt 1992:
Forum Katholische Theologie 9 (1993) 79f.

(24) Wendelin Knoch, Die Frühscholastik und ihre Ekklesiologie. Eine Einführung, Paderborn 1992:
Forum Katholische Theologie 9 (1993) 143f.

(25) Georg Kraus, Schöpfungslehre I/II (Texte zur Theologie 3,1), Graz u. a. 1992:
Forum Katholische Theologie 9 (1993) 144-146.

(26) Angelo Amato, Gesù il Signore. Saggio di cristologia (Corso di teologia sistematica 4), Bologna 1988:
Forum Katholische Theologie 9 (1993) 231f.

(27) Oda Schneider, Vom Priestertum der Frau (Katholische Weltanschauung. Unterscheidung im Geist, Bd. 1). Hrsg. v. D. J. Hilla, Abensberg 1992:
Forum Katholische Theologie 9 (1993) 232f.

(28) Siegfried Wiedenhofer, Das katholische Kirchenverständnis. Ein Lehrbuch der Ekklesiologie, Graz u. a. 1992:
Forum Katholische Theologie 9 (1993) 237f.

(29) Leo Scheffczyk/Remigius Bäumer (Hrsg.), Marienlexikon I-V, St. Ottilien 1988-93:
Offertenzeitung (7/8, 1993) 50f.

(30) Anne Jensen, Gottes selbstbewußte Töchter. Frauenemanzipation im frühen Christentum? Freiburg i. Br. 1992:
Deutsche Tagespost Nr. 21, 19. 2. 94, S. 5 (leicht überarbeitet, ohne die Seitenbelege der Originalrezension).

(31) Antoni J. Nowak, Die Frau als Priester? Abensberg 1993:
Forum Katholische Theologie 10 (1994) 157.

(32) Alfred Sobel, Eugen-Drewermann-Bibliographie. Primär- und Sekundärliteratur. Rezensionenverzeichnis. Bibliographie zum Fall Drewermann. Einführung, Wiesbaden-Berlin 1992:
Forum Katholische Theologie 10 (1994) 224f.

(33) Bernadette Benedikt/Alfred Sobel (Hrsg.), Der Streit um Drewermann. Was Theolog(inn)en und Psycholog(inn)en denken, Wiesbaden-Berlin 1992:
Forum Katholische Theologie 10 (1994) 224f.

(34) Teresa Berger, Liturgie und Frauenseele. Die Liturgische Bewegung aus der Sicht der Frauenforschung (Praktische Theologie heute 10), Stuttgart 1993:
Forum Katholische Theologie 10 (1994) 225f.

(35) Arturo Cattaneo, Il presbiterio della Chiesa particolare. Questioni canonistiche ed ecclesiologiche nei documenti del magistero e nel dibattito postconciliare (Ateneo Romano della Santa Croce Monografie giuridiche 8), Milano 1993:
Forum Katholische Theologie 10 (1994) 314f.

(36) Reinhard Simon, Das Filioque bei Thomas von Aquin. Eine Untersuchung zur dogmengeschichtlichen Stellung, theologischen Struktur und ökumenischen Perspektive der thomanischen Gotteslehre (Kontexte 14), Frankfurt a. M. u. a. 1994:
Annuarium Historiae Conciliorum 26 (1/1994) 197f (erschienen 1996).

(37) Jacob Kremer (Hrsg.), Aufbruch des Zweiten Vatikanischen Konzils heute. Geleitwort von Franz Kardinal König, Innsbruck-Wien 1993:
Annuarium Historiae Conciliorum 26 (1/1994) 210-212 (erschienen 1996).

(38) Christa Meves, Wahrheit befreit. Argumente für den katholischen Glauben gegen die Anwürfe der Moderne aus psychologischer Sicht, Stein am Rhein 1993:
Forum Katholische Theologie 11 (1995) 147.

(39) Franz Breid (Hrsg.), Gottes Schöpfung, Steyr 1994:
Forum Katholische Theologie 11 (1995) 236f.

(40) Herbert King (Hrsg.), Marianische Bundesspiritualität.- Ein Kentenich-Lesebuch.- Texte, Schriften und Ansprachen Pater Joseph Kentenichs, Vallendar-Schönstatt 1994:
Forum Katholische Theologie 11 (1995) 239f.

(41) Eugen Mederlet, Eugen, Predigten. Band 1: Macht euch bereit zu der Hochzeit. Vom Mysterium der Mensch-Werdung (Schriften der Bonaventura-Gemeinschaft), Udligenswil 21994/Ders., Predigten. Band 3: "Natürlich sind wir die triumphierende Kirche!" Pfingstliche Botschaften (Schriften der Bonaventura-Gemeinschaft), Udligenswil 1994:
Forum Katholische Theologie 12 (1996) 75.

(42) Donna Steichen, Ungodly Rage. The Hidden Face of Catholic Feminism, San Francisco 19922:
Forum Katholische Theologie 12 (1996) 77.

(43) Bäumer, Remigius/Stockhausen, Alma von (Hrsg.), Maria, Mutter der Kirche in Geschichte und Gegenwart, Weilheim-Bierbronnen 1995:
Forum Katholische Theologie 12 (1996) 297f.

(44) Leo Scheffczyk, Der Gott der Offenbarung. Gotteslehre (Katholische Dogmatik 2), Aachen 1996/Anton Ziegenaus, Die Zukunft der Schöpfung. Eschatologie (Katholische Dogmatik 8), Aachen 1996:
Klerusblatt 97 (1/1997) 21.

(45) Stefano Alberto, "Corpus Suum mystice constituit" (LG 7). La Chiesa Corpo Mistico di Cristo nel Primo Capitolo della "Lumen gentium" (Eichstätter Studien, NF 37), Regensburg 1996:
Forum Katholische Theologie 14 (1998) 149-151.

(46) Volker De Vry, Liborius. Brückenbauer Europas, Paderborn 1997:
Forum Katholische Theologie 15 (1999) 75.

(47) Margot Schmidt/Fernando Domínguez Reboiras (Hg.), Von der Suche nach Gott. Helmut Riedlinger zum 75. Geburtstag, Stuttgart/Bad Canstatt 1998:
Forum Katholische Theologie 15 (1999) 78f.

(48) Anton Ziegenaus, Maria in der Heilsgeschichte. Mariologie, MM Verlag, Aachen 1998;

(49) Leo Scheffczyk, Die Heilsverwirklichung in der Gnade. Gnadenlehre, MM Verlag, Aachen 1998:
Rivista teologica di Lugano 4 (2/1999) 335-338.

(50) David Berger, Natur und Gnade. In systematischer Theologie und Religionspädagogik von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart (Theorie und Forschung 569, Theologie 37), Regensburg 1998:
Katholische Bildung 100 (6/1999) 273-281.

(51) Gerhard Ludwig Müller (Hg.), Frauen in der Kirche. Eigensein und Mitverantwortung, Würzburg 1999:
Forum Katholische Theologie 15 (1999) 309-311.

(52) Claudia Kolletzki, "Christus ist unsere wahre Mutter". Feminine Konnotationen für Christus im Denken der Julian von Norwich (Frankfurter Theologische Studien 56), Frankfurt am Main 1997:
Forum Katholische Theologie 16 (2000) 70f.

(53) David Berger, Thomas von Aquin und die Liturgie, Köln 2000:
Rivista teologica di Lugano 5 (2/2000) 323.

(54) Angelo Amato, Gesù il Signore. Saggio di cristologia, Bologna 1999 (erweiterte Neuauflage):
Rivista teologica di Lugano 5 (2/2000) 315-317.

(55) Leo Scheffczyk, Die Mariengestalt im Gefüge der Theologie. Mariologische Beiträge (Mariologische Studien 13), Regensburg 2000:
Forum Katholische Theologie 16 (2000) 312-314.

(56) Sabine Düren, Diakonat der Frau? Fragen zur Stellung der Frau in der Kirche. Mit einem Geleitwort von Joachim Kardinal Meisner, Buttenwiesen 2000:
Forum Katholische Theologie 16 (2000) 316.

(57) Alfred Stirnemann/Gerhard Wilflinger (Hg.), Vom Heiligen Geist. Der gemeinsame trinitarische Glaube und das Problem des Filioque. PRO ORIENTE-Studientagung über das römische Dokument "Die griechische und die lateinische Überlieferung über den Ausgang des Heiligen Geistes. Eine Klarstellung in Verantwortung des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen". Wien, 15.-17. Mai 1998 (Pro Oriente XXI),Tyrolia: Innsbruck-Wien 1998:
Annuarium Historiae Conciliorum 32 (2/2000) 432-436.

(58) Sabino Frigato (Hrsg.), "In Lui ci ha scelti" (Ef 1,4). Studi in onore del prof. Giorgio Gozzelino, Roma 2001:
Rivista teologica di Lugano 6 (2001) 417-421.

(59) Peter Christoph Düren, Der Ablass in Lehre und Praxis. Die vollkommenen Ablässe der katholischen Kirche, Buttenwiesen 2000:
Forum Katholische Theologie 17 (2001) 240.

(60) David Berger, Thomismus. Große Leitmotive der thomistischen Synthese und ihre Aktualität für die Gegenwart, Köln 2001:
Forum Katholische Theologie 17 (2001) 312-314.

(61) Stephen B. Clark, Catholics and the Eucharist. A Scriptural Introduction, Ann Arbor/Michigan 2000:
Forum Katholische Theologie 17 (2001) 318f.

(62) Maria Glaser-Fürst, Franziska Werfer 1906-1985. Die erste katholische Theologin und Religionslehrerin im Dienst der Kirche in der Diözese Rottenburg. Zeugnis eines Lebens aus Glaube, Wahrheit, Liebe, Weißenhorn 2001:
Forum Katholische Theologie 17 (2001) 319f.

(63) Simone Twents, Frau sein ist mehr. Die Würde der Frau nach Johannes Paul II. Mit einem Vorwort von Joachim Kardinal Meisner, Buttenwiesen 2001:
Forum Katholische Theologie 18 (2002) 238-240.

(64) Carlo Porro, Il sapore dell‘immutabile. La presenza di Dio nel cristianesimo e nelle grandi religioni (Contributi di teologia, 34), Roma 2002:
Rivista Teologica di Lugano 7 (3/2002) 513-515.

(65) Sabine Pemsel-Maier (Hrsg.), Zwischen Alltag und Ausnahme: Seelsorgerinnen. Geschichte, Theologie und gegenwärtige Praxis, Stuttgart 2001:
Forum Katholische Theologie 19 (2003) 74-77.

(66) Mark Miravalle (Hrsg.), Mary Co-redemptrix. Doctrinal Issues Today, Goleta (California) 2002:
Rivista Teologica di Lugano 8 (1/2003) 197-201.

(67) Joseph Ratzinger, Weggemeinschaft des Glaubens: Kirche als Communio, Augsburg 2002:
Rivista Teologica di Lugano 8 (2/2003) 425-430; Nachdruck in: Cultura crestina, serie noua IX (1-2/2006) 195-201.

(68) Andreas Rudiger, Die Leitungs- und Machtfrage in der katholischen Kirche. Dogmatische Erwägungen zur amtlichen Gemeindeleitung (munus regendi) und zur heiligen Vollmacht (sacra potestas) im Spiegel der Gewaltenkonzeption Klaus Mörsdorfs, Buttenwiesen 2002:
Forum Katholische Theologie 19 (2003) 232-236.

(69) Philip Goyret, Chiamati, consacrati, inviati. Il sacramento dell‘Ordine, Città del Vaticano 2003:
Forum Katholische Theologie 20 (2004) 71-72.

(70) "Die 'Katholische Dogmatik' von Scheffczyk und Ziegenaus – ein Meilenstein für Theologie und Seelsorge":
Klerusblatt 84 (3/2004) 66-67 (Leo Scheffczyk – Anton Ziegenaus, Katholische Dogmatik I-VIII, Aachen 1996-2003).

(71) Leo Kardinal Scheffczyk, Ökumene. Der steile Weg der Wahrheit, Siegburg 2004:
Klerusblatt 84 (3/2004) 68.

(72) Arturo Cattaneo, La Chiesa locale. I fondamenti ecclesiologici e la sua missione nella teologia postconciliare, Città del Vaticano 2003:
Forum Katholische Theologie 20 (2004) 157-160.

(73) Leo Scheffczyk, Maria – Mutter und Gefährtin Christi, Augsburg 2003:
Rivista teologica di Lugano 9 (2004) 493-495.

(74) Pontificia Academia Mariana Internationalis, La Madre del Signore. Memoria Presenza Speranza. Alcune questioni attuali sulla figura e la missione della b. Vergine Maria, Città del Vaticano 2000:
Rivista teologica di Lugano 9 (2004) 500-504.

(75) „Öffnung für das Geheimnis Gottes. Zur Wiederentdeckung des Theologen Réginald Garrigou-Lagrange OP“ (R. Garrigou-Lagrange, Mystik und christliche Vollendung. Mit einem Vorwort von David Berger, Bonn 2004; Id., Der Sinn für das Geheimnis und das Hell-Dunkel des Geistes. Natur und Übernatur. Mit einem Vorwort von Thomas Marschler, Bonn 2004):
Die Tagespost, Nr. 88, 24.07.2004, S. 6.

(76) Alejandro de Villalmonte, Cristianismo sin pecado original, Salamanca 1999:
Forum Katholische Theologie 20 (2004) 225-227.

(77) Daniele Moretto, Il dinamismo intellettuale davanti al Mistero. La questione del soprannaturale nel percorso speculativo di J. Maréchal (Dissertatio, series romana 33), Rom-Mailand 2001:
Forum Katholische Theologie 20 (2004) 239f.

(78) Salvatore M. Perrella, Maria Vergine e Madre. La verginità feconda di Maria tra fede, storia e teologia, Cinisello Balsamo 2003:
Forum Katholische Theologie 20 (2004) 316-318.

(79) Scott Hahn, Die Königin des Himmels. Maria suchen und finden, Augsburg 2004:
Forum Katholische Theologie 20 (2004) 318-319.

(80) Mark Miravalle, „With Jesus“. The Story of Mary Co-Redemptrix, Goleta, CA 2003:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 8 (2/2004) 157-162.

(81) Meterikon. Die Weisheit der Wüstenmütter, hrsg. und übersetzt von Martirij Bagin und Andreas-Abraham Thiermeyer, Augsburg 2004:
Kirche heute 6/2005, 20-21.

(82) Martin Fohl, Die göttliche Wurzel bei Matthias Joseph Scheeben. Die Bedeutung des Bildes von der zweifibrigen Wurzel der übernatürlichen Gnadenordnung für die Gnadenlehre von Matthias Joseph Scheeben, Hamburg 2004:
Rivista Teologica di Lugano 10 (2005) 313-315.

(83) Emery de Gaál Gyulai, The Art of Equanimity: A Study on the Theological Hermeneutics of Saint Anselm of Canterbury, Frankfurt a. M. etc. 2002:
Rivista Teologica di Lugano 10 (2005) 317-320.

(84) Moira Scimmi, Le antiche diaconesse nella storiografia del XX secolo. Problemi di Metodo (Dissertatio. Series Mediolanensis, 13), Milano 2004:
Forum Katholische Theologie 21 (2005) 235-237.

(85) Arturo Cattaneo, La Chiesa locale. I fondamenti ecclesiologici e la sua missione nella teologia postconciliare, Città del Vaticano 2003:
Rivista Teologica di Lugano 10 (2005) 507-510.

(86) Arthur Burton Calkins (Hrsg.), Totus tuus. Il magistero mariano di Giovanni Paolo II. Prefazione di S. E. Monsignore Carlo Caffarra (Bibliotheca Ioannes Paulus II, Nr. 01), Siena 2006:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 9 (2/2005) 102-105.

(87) Ermanno M. Toniolo, La Beata Vergine Maria nel Concilio Vaticano II. Cronistoria Del capitolo VIII della Costituzione dogmatica "Lumen gentium" e sinossi di tutte le redazioni, Roma 2004:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 9 (2/2005) 105-108.

(88) Paul Haffner, The Mystery of Mary, Leominster (Great Britain) – Chicago 2004:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 10 (1/2005) 81-83.

(89) R.N. Swanson (ed.), The Church and Mary (Studies in Church History 39), Woodbrigde, Suffolk (U.K.) – Rochester, NY 2004:
Revue d’Histoire Ecclésiastique 100 (3-4/2005) 847-852.

(90) "Scotistica. Novità sullo studio di Duns Scoto": Caroli Francisci De Varesio, Promptuarium Scoticum I, Venetiis 1690; Neudr. Frigento 2005;

(91) Benedykt Jacek Huculak (Hrsg.), Religioni et Litteris. Miscellanea di studi dedicata a P. Barnaba Hechich OFM, Città del Vaticano 2005: Rivista Teologica di Lugano 11 (2/2006) 341-345.

(92) Raymund Noll, Die mariologischen Grundlinien im exegetischen Werk des Cornelius a Lapide (1567-1637) (Mariologische Studien 16), Regensburg 2003: Forum Katholische Theologie 22 (2006) 231-233; en français: Revue d’histoire ecclésiastique 101 (3-4/2006) 1245-1249.

(93) Algirdas Jurevicius, Zur Theologie des Diakonates. Der Ständige Diakonat auf der Suche nach eigenem Profil (Schriften zur praktischen Theologie 3), Hamburg 2004: Forum Katholische Theologie 22 (2006) 234-237.

(94) Angel García Ibánez, L'Eucaristia, dono e mistero. Trattato storico-dogmatico sul mistero eucaristico, Roma 2006: Rivista Teologica di Lugano 11 (3/2006) 531-535.

(95) Joseph Ratzinger, Weggemeinschaft des Glaubens: Kirche als Communio, Augsburg 2002: "Biserica, comuniune de credinta. Contributiiile ecleziologice ale lui Joseph Ratzinger": Cultura crestina, serie noua IX (1-2/2006) 188-194 (rumänische Übersetzung von n. 67).

(96) “Buchbesprechungen – Lesenswertes über Papst Benedikt XVI.”:

Alfred Läpple, Benedikt XVI. und seine Wurzeln, Augsburg 2006:
Theologisches 36 (2006) 411-412;

(97) Vincenz Twomey, Benedikt XVI. Das Gewissen unserer Zeit, Augsburg 2006:
Theologisches 36 (2006) 412-413;

(98) Martin Posselt – Grzegorz Galazka, Benedikt XVI. – Der Papst, Augsburg 2006:
Theologisches 36 (2006) 414.

(99) Crista Kramer von Reisswitz, Papst Benedikt XVI. in seiner Heimat, Augsburg 2006:
Theologisches 36 (2006) 414.

(100) Caroli Francisci De Varesio, Promptuarium Scoticum I, Venetiis 1690; Neudr. Frigento 2005:
Forum Katholische Theologie 22 (4/2006) 307
(vgl. schon die italienische Fassung oben Nr. 89).

(101) Martin Fohl, Die göttliche Wurzel bei Matthias Joseph Scheeben. Die Bedeutung des Bildes von der zweifibrigen Wurzel der übernatürlichen Gnadenordnung für die Gnadenlehre von Matthias Joseph Scheeben, Hamburg 2004:
Forum Katholische Theologie 22 (4/2006) 307-307
(vgl. schon die italienische Fassung oben Nr. 82).

(102) Johannes Hattler – German Rovira (Hrsg.), Die Bedeutung des hl. Josef in der Heilsgeschichte. Akten des IX. Internationalen Symposions über den heiligen Josef, 25.9.-2.10. 2005, Kevelaer/Deutschland, 2 Bde., Kisslegg 2006:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 10 (2/2006) 86-89.

(103) Hendro Munsterman, Marie corédemptrice? Débat sur un titre marial controversé, Paris 2006:
Revue d’Histoire Ecclésiastique 101 (3-4/2006) 1318-1322.

(104)Gerhard Ludwig Müller (Hrsg.), Von „Inter insigniores“ bis „Ordinatio Sacerdotalis“. Dokumente und Studien der Glaubenskongregation. Mit einer Einleitung von Joseph Kardinal Ratzinger, Würzburg 2006:
Die Tagespost, 3.3.2007, S. 6.

(105) Johannes Paul II. – Benedikt XVI., Die Psalmen. Das Abendgebet der Kirche, Augsburg 2006:
Theologisches 37 (2007) 155-158.

(106) Franciszek Draczkowski, Die Theologie in geometrischer Darstellung, Lublin 2004:
Forum Katholische Theologie 23 (2007) 78.

(107) Thomas von Kempen, Nachfolge Mariens. Aus dem Lateinischen übersetzt von Ulrich Hamberger und einer Einleitung von Anton Ziegenaus, St. Ottilien o.J. (2006):
Forum Katholische Theologie 23 (2007) 234-235.

(108) Arturo Cattaneo (Hrsg.), Gott ins Zentrum stellen. Worte von Benedikt XVI. an die Kirche in der Schweiz, Fribourg 2007:
Schweizerische Kirchenzeitung 49 (2007) 858-859.

(109) Stephan Gröne, Kontra Frauenordination, Hamburg 2006:
Forum Katholische Theologie 24 (2008) 66-68.

(110) Peter H. Görg, „Sagt an, wer ist doch diese“. Inhalt, Rang und Entwicklung der Mariologie in dogmatischen Lehrbüchern und Publikationen deutschsprachiger Dogmatiker des 19. und 20. Jahrhunderts (Dissertationes Theologicae II), Bonn 2007:
Theologisches 38 (2008) 59-68.

(111) Alyssa Lyra Pitstick, Light in Darkness. Hans Urs von Balthasar and the Catholic Doctrine of Christ’s Descent into Hell, Grand Rapids, Michigan – Cambridge, U.K. 2007:
Forum Katholische Theologie 24 (2008) 29-42.

(112) Salvatore M. Perrella, Le apparizioni mariane. “Dono” per la fede e “sfida” per la ragione. Segno, presenza e mediazione della Vergine glorificata nella nostra storia, Cinisello Balsamo 2007:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 12 (2/2008) 146-148.

(113) Salvatore M. Perrella, Ecco tua madre (Gv 19,27). La Madre di Gesù nel magistero di Giovanni Paolo II e nell’oggi della Chiesa e del mondo. Prefazione di Angelo Amato, Cinisello Balsamo 2007:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 12 (2/2008) 148-150.

(114) Leo Scheffczyk, Katholische Glaubenswelt. Wahrheit und Gestalt. Mit einem Interview mit Papst Benedikt XVI. und einer Einleitung von Johannes Nebel, Paderborn 2008:
Die Tagespost, 22.1.2009, S. 7; Nachdruck in www.zenit.org/article-16905?l=german.

(115) Magnus Striet (Hrsg.), Gestorben für wen? Zur Diskussion um das „pro multis“, Freiburg i.Br. 2007:
Die Tagespost, 23.4.2009, S. 9 („Offen für beide Deutungen. Zur Diskussion um die Übersetzung von `pro multis` bei den eucharistischen Wandlungsworten“).

(116) Athanasius Schneider, Dominus est. Es ist der Herr. Gedanken eines Bischofs aus Zentralasien über die heilige Kommunion, Neusäß 2008:
Die Tagespost, 28.7.2009, S. 6.
English translation: http://bishop-schneider.blogspot.com/2010/06/review-of-dominus-est-by-manfred-hauke.html

(117) Serafino M. Lanzetta, Il sacerdozio di Maria nella teologia cattolica del XX secolo. Analisi storico-teologica, Roma 2006:
Rivista teologica di Lugano 14 (2/2009) 385-389.

(118) Alyssa Lyra Pitstick, Light in Darkness. Hans Urs von Balthasar and the Catholic Doctrine of Christ’s Descent into Hell, Grand Rapids, Michigan – Cambridge, U.K. 2007:
Rivista teologica di Lugano 14 (3/2009) 536-540, all’interno del „Bollettino balthasariano 2007“, a cura di André-Marie Jerumanis (pp. 517-543); ausführlichere deutsche Fassung: vgl. oben, Nr. 111.

(119) Andreas Fuchs, Mariologie und „Wunderglaube“. Ein kritischer Beitrag zur spiritualitätstheologischen Valenz der Mariophanie im Kontext humanwissenschaftlicher Fragestellungen (Eichstätter Studien, Neue Folge 62), Regensburg 2009:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 13 (2/2009) 118-122.

(120) Bruno Béthouart – Alain Lottin (Hrsg.), La dévotion mariale de l’an Mille à nos jours, Arras 2005:
Revue d’histoire ecclésiastique 104 (3-4/2009) 917-920.

(121) Yves Chiron, Enquête sur les apparitions de la Vierge, Paris 2007:
Revue d’histoire ecclésiastique 104 (3-4/2009) 1017-1018.

(122) Benedikt XVI., Leidenschaft für die Wahrheit. Augustinus, Augsburg 2009:
Theologisches 40 (2010) 333f.

(123) Achim Dittrich, Mater Ecclesiae. Geschichte und Bedeutung eines umstrittenen Marientitels (Bonner dogmatische Studien 44), Würzburg 2009:
Die Tagespost, 4.9.2010, S. 6.

(124) Gabriele Kuby, Die Gender-Revolution. Relativismus in Aktion, Kisslegg 2006(4. ed. 2008):
Theologisches 40 (2010) 388-392.

(125) Achim Dittrich, Mater Ecclesiae. Geschichte und Bedeutung eines umstrittenen Marientitels (Bonner Dogmatische Studien 44), Würzburg 2009:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 14 (2-2010) 203-228.

(126) Luisa Campagnoli, Il sacerdozio comune dei battezzati. Bilancio storico e prospettive future, Roma 2007:

Rivista teologica di Lugano 15 (3/2010) 493-497.

(127) Giovanna della Croce Brockhusen OCD, Die Bedeutung des Dämons im geistlichen Leben. Nach der Lehre des hl. Johannes vom Kreuz, Wien 2010 (or. 1957): Theologisches 41 (2011) 123f.

(128) Gabriele Kuby, Selbsterkenntnis – der Weg zum Herzen Jesu, Kisslegg 2010: Theologisches 41 (2011) 126.

(129) Josef Kreiml (Hrsg.), Christliche Antworten auf die Fragen der Gegenwart. Grundlinien der Theologie Papst Benedikts XVI., Regensburg 2010: Forum Katholische Theologie 27 (2011) 78-79.

(130)Giovanni Cavalcoli, Karl Rahner. Il Concilio tradito (Collana saggistica 29), Verona 2009: Forum Katholische Theologie 27 (2011) 146-150.

(131) Caroli Francisci De Varesio: Promptuarium Scoticum. Tomus Secundus. Doctrinam continens. Ordine Alphabetico, Doctoris subtilis, Venetiis 1690, 599 S.; Nachdruck als “Scripta Scotistica Antiqua I” (2. Band), hrsg. von Seminarium Theologicum Immaculata Mediatrix (STIM), Casa Mariana Editrice, Frigento (AV) 2006. Einführung und Vorwort von Alessandro M. Apollonio, I-VII, ISBN 88901770-1-2; (132) Beato Giovanni Duns Scoto: Prologo dell’Ordinatio. Traduzione italiana con testo originale a fronte. A cura del Seminario Teologico “Immacolata Mediatrice” dei Frati Francescani dell’Immacolata, Casa Mariana Editrice, Frigento (AV) 2006. Vorwort von Peter Damian M. Fehlner, I-XII; Einführung von Alessandro M. Apollonio, XV-LVII, ISBN 88-901-7703-9; (133) Seminario Teologico „Immacolata Mediatrice“ dei Francescani dell’Immacolata (Hrsg.), Quaderni di Studi Scotisti, Nr. 1-4, Casa Mariana Editrice, Frigento (AV), 2004, 2005, 2006, 2007: Forum Katholische Theologie 27 (2011) 155-156.

(134)Giovanni Cavalcoli, Karl Rahner. Il Concilio tradito (Collana saggistica 29), Verona 2009: Fides catholica. Rivista di apologetica teologica 6 (1/2011) 280-284 (cf. deutsche Fassung oben, Nr. 128).

(135) Adelgunde Mertensacker, Wunderheilungen und „Ruhe im Geist“, Lippstadt o.J.(2010): Theologisches 41 (2011) 523-526.

(136) Emery de Gáal, The Theology of Pope Benedict XVI. The Christocentric Shift, New York 2010: Theologisches 41 (2011) 529-534.

(137) Walter Kardinal Kasper, Katholische Kirche. Wesen – Wirklichkeit – Sendung, Freiburg i.Br. 2011: Die Tagespost, Nr. 137, 17. November 2011, S. 6 („Dreifache Vision für morgen. Kardinal Kaspers Bestandsaufnahme über das Geheimnis der Kirche“).

(138) Alyssa Lyra Pitstick, Light in Darkness. Hans Urs von Balthasar and the Catholic Doctrine of Christ’s Descent into Hell, Grand Rapids, Michigan – Cambridge, U.K. 2007: Revue thomiste 111 (2011) 133-136; vgl. oben Nr. 111 (deutsch); 118 (ital.).

(139) Enrico Dal Covolo – Aristide Serra (edd.), Storia della mariologia I. Dal modello Biblico al modello letterario, Roma 2009: Revue d’Histoire Ecclésiastique 106 (1-2011) 240-241.

(140) Brian K. Reynolds, Porta paradisi: Marian Doctrine and Devotion, Image and Typology in the Patristic and Medieval Periods I. Doctrine and Devotion, Taipei 2009: Revue d’Histoire Ecclésiastique 106 (1-2011) 241-242.

(141) Guy-Georges Lesart, Notre-Dame du Doute. Le culte marial en Franche-Comté (XIX-début XX siècle), Besançon 2006: Revue d’Histoire Ecclésiastique 106 (1-2011) 332-333.

(142) Édouard Cothenet et alii, Marie première missionnaire, vol. II (Bulletin de la Société Française d’Études Mariales, Études Mariales), Paris 2008 : Revue d’Histoire Ecclésiastique 106 (1-2011) 361 (notice brève).

(143) Ettore Malnati, L’uomo da impoverito a redento. Antropologia teologica (Biblioteca teologica, 6), Lugano 2009: Rivista teologica di Lugano 16 (3/2011) 487-491.

(144) Michele Marchetto, Un presentimento della verità. Il relativismo e John Henry Newman, Soveria Manelli 2010: Rivista teologica di Lugano 16 (3/2011) 493-495.

(145) Helmut Hoping, Mein Leib für euch gegeben. Geschichte und Theologie der Eucharistie, Freiburg i.Br. 2011:
Die Tagespost, Nr. 31, 13.3.2012, S. 6.

(146) Werner Neuer, Heil in allen Weltreligionen? Das Verständnis von Offenbarung und Heil in der pluralistischen Religionstheologie John Hicks, Gießen – Neuendettelsau 2009:
Theologisches 42 (2012) 263-268.

(147) Florian Kolfhaus, Pastorale Lehrverkündigung – Grundmotiv des Zweiten Vatikanischen Konzils. Untersuchungen zu „Unitatis Redintegratio“, „Dignitatis Humanae“ und „Nostra aetate“, Berlin 2010:
Forum Katholische Theologie 28 (2012) 148-151.

(148) Maurizio Barba, Institutio Generalis Missalis Romani. Textus – Synopsis – Variationes (Monumenta Studia Instrumenta Liturgica 45), Città del Vaticano 2006:
Forum Katholische Theologie 28 (2012) 160.

(149) „Die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens in der Botschaft von Fatima“: Gérard R. Mura – Martin A. Huber, Fatima – Rom – Moskau. Durch die Weihe Russlands zum Triumph Mariens, Stuttgart 2010: Theologisches 42 (2012) 547-556.

(150) Paolo M. Siano, La Massoneria tra esoterismo, ritualità e simbolismo, vol. I. Studi vari sulla Libera Muratoria, Frigento 2012:
Forum Katholische Theologie 29 (2012) 319-320.

(151) Benedikt XVI., Maria, Mutter Gottes. Gebete & Meditationen, Leipzig o.J. (2012):
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 36 (2-2012) 155.

(152) Claus-Peter März – Martina Bär – Johanna Domek – Manfred Becker-Huberti, Maria. Ihr Leben. Ihr Zeugnis. Ihr Wirken, Leipzig o.J. (2012):
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 36 (2-2012) 155-157.

(153) Bruno Maes – Daniel Moulinet – Catherine Vincent (Hrsg.), Jubilé et culte marial(Moyen Age – époque contemporaine), Saint-Etienne 2009 :
Revue d’Histoire ecclésiastique 107 (1/2012) 495f.

(154) Pauline Jaricot, Le rosaire vivant. Cette harpe vraiment divine, Paris 2011:
Revue d’Histoire ecclésiastique 107 (3-4/2012) 1307-1308 (notice brève).

(155) Kimberly J. Vrudny, Friars, Scribes, and Corpses. A Marian Confraternal Reading of the Mirror of Human Salvation (Speculum humanae salvationis) (Mediaevalia Groningana New Series 12), Leuven 2010:
Revue d’Histoire ecclésiastique 107 (3-4/2012) 1380-1381 (notice brève).

(156) „Geschichte, nicht ‚Geschichten‘. Die theologische Auslegung der Kindheitsgeschichte bei Joseph Ratzinger“: Joseph Ratzinger /Benedikt XVI., Jesus von Nazareth. Prolog. Die Kindheitsgeschichten, Freiburg i.Br. 2012:
Theologisches 43 (2013) 55-66.

(157) „Suche nach der Urstruktur. Karl-Heinz Menke beschreibt Sakramentalität als Wesen und Wunde des Katholizismus – Ein kritischer Applaus“: Karl-Heinz Menke, Sakramentalität. Wesen und Wunde des Katholizismus, Regensburg 2012:
Die Tagespost, 7.3.2013, S. 6.

(158) Josef Kreiml (Hrsg.), Neue Ansage des Glaubens. Papst Benedikt XVI. und das Projekt der Neuevangelisierung (Schriften der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten, 3), Regensburg 2012: Forum Katholische Theologie 29 (2013) 72-74.

(159)„‘Kernhafte Gebete und seelenvolle Lieder‘ – eine hilfreiche Ergänzung zum ‚Gotteslob‘“: Aktion Adoremus Krefeld in Zusammenarbeit mit vielen Gebetsgruppen (Hrsg.), Adoremus. Anbetung – Lobpreis – Dank, Kisslegg, 16. Aufl. 2012:
Theologisches 43 (2013) 212-214.

(160) Stefan Wirth, Die neuen Heiligen der katholischen Kirche, Bd. 8. Von Benedikt XVI. in den Jahren 2007-2009 kanonisierte Selige und Heilige, Kisslegg-Immenried 2012:
Theologisches 43 (2013) 214.

(161) Ralph Weimann, Dogma und Fortschritt bei Joseph Ratzinger. Prinzipien der Kontinuität, Paderborn 2012:
Forum Katholische Theologie 29 (2013) 151-153.

(162) Paul O’Callaghan, Christ Our Hope. An Introduction to Eschatology, Washington, D.C. 2011:
Forum Katholische Theologie 29 (2013) 154f.

(163) Josef Kreiml – Thomas H. Stark – Michael Stickelbroeck (Hrsg.), Weg, Wahrheit, Leben. Im Dienst der Verkündigung. Festschrift für Bischof Klaus Küng, Regensburg 2010:
Forum Katholische Theologie 29 (2013) 230-233.

(164) „‘Heiliges Wort der Erlösung in Christus‘. Der Augsburger Dogmatiker Thomas Marschler legt eine umfangreiche Studie über das liturgische Kelchwort ‚für viele‘ vor“. Thomas Marschler, Für viele. Eine Studie zu Übersetzung und Interpretation des liturgischen Kelchwortes, Bonn 2013:
Die Tagespost, 14.11.2013, S. 6.

(165) „Die Bedeutung der Vulgata für die Auslegung der Heiligen Schrift“: Das Neue Testament lateinisch / deutsch. Lateinischer Text der Vulgata …, Bonn 2013:
Theologisches 43 (2013) 603-608.

(166) Andreas Heinz, Christus- und Marienlob in Liturgie und Volksgebet (Trierer Theologische Studien 76), Trier 2010:
Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 17 (2/2013) 119f.

(167) Vincenz von Lérins, Commonitorium. Mit einer Studie zu Werk und Rezeption herausgegeben und kommentiert von Michael Fiedrowicz, übersetzt von Claudia Barthold, Mülheim/Mosel 2011:
Forum Katholische Theologie 30 (2014) 72-74.

(168) Wolfgang B. Lindemann, Sprachenreden oder Zungenreden. Untersuchung eines weitverbreiteten charismatischen Phänomens, Mainz 2010:
Forum Katholische Theologie 30 (2014) 77-80.

(169) Ganz Dein, Maria. Zwölf Tage zur Vorbereitung auf die Weihe an die Mutter Gottes und zur Vertiefung des geistlichen Lebens nach den Schriften des heiligen Ludwig Maria Grignion von Montfort, Augsburg 22014:
Theologisches 44 (2014) 304-306.

(170) Raimund Haas (Hrsg.), Fiat voluntas tua. Theologe und Historiker – Priester und Professor. Festschrift zum 65. Geburtstag von Harm Klueting, Münster 2014:
Theologisches 44 (2014) 305-308.

(171) Ursula Hacker-Klom – Jan Klom – Reinhard Feldmann (Hrsg.), „Hackers Werk wird eines Tages wieder entdeckt werden!“ Zum 100. Geburtstag des Indologen Paul Hacker (1913-1979), Münster 2013:
Theologisches 44 (2014) 525-529.

(172) Paul Hacker, Greuel der Verwüstung an heiliger Stätte. Zur Lage der Kirche nach dem Zweiten Vatikanum. Hrsg. von Rudolf Kaschewsky, Heimbuch/Eifel 2012:
Theologisches 44 (2014) 528-530.

(173) Athanasius Schneider, Corpus Christi. Gedanken über die heilige Kommunion und die Erneuerung der Kirche, Augsburg (2)2014:
Theologisches 44 (2014) 607-609.

(174) Florian Kolfhaus, Der Rosenkranz – Theologie auf Knien, Augsburg 2014:
Theologisches 44 (2014) 609-610.

(175) Guido Becker, Weihrauch und Pulverdampf, Neusäß 2012:
Theologisches 44 (2014) 610.

(176) Wilhelm Imkamp, Sei kein Spießer, sei katholisch! München 2013:
Theologisches 44 (2014) 610-611.

(177) Kurt Krenn, Capax Dei. Die Gott-Fähigkeit des Menschen. Philosophische Aspekte, Kleinhain (Österreich) 2013:
Theologisches 44 (2014) 611-612.

(178) Johannes Dieter Becker, Das Lied von Guadalupe. „Bin ich denn nicht hier, deine Mutter?“ Kisslegg 2014: Theologisches 45 (2015) 209-212.

(179) Thomas Marschler – Thomas Schärtl (Hg.), Dogmatik heute. Bestandsaufnahmen und Perspektiven, Regensburg 2014: Die Tagespost, 1.9.2015, S. 6 („Der Verlust des geistigen Kompasses. Dogmatik in deutschen Landen: Thomas Marschler und Thomas Schärtl legen eine aufschlussreiche Bestandsaufnahme vor“).

(180) François Reckinger, Sakramentenpastoral geht auch anders. Erfahrungen – Ergebnisse – Theologische Reflexion, Heimbach/Eifel 2007:
Theologisches 45 (2015) 475-484.

(181) Andreas Hirsch, Gottes- und Trinitätslehre – ein oder zwei Traktate? Zur deutschsprachigen katholischen Dogmatik des 20. Jahrhunderts, 2 Bde., Hamburg 2014:
Theologisches 45 (2015) 483-490(„Eine wichtige Bestandsaufnahme zur gegenwärtigen Gotteslehre“).

(182) Alfred Sobel, „Gute Ehen werden in der Hölle geschlossen“. Das wilde Leben des Künstlerpaares Hugo Ball und Emmy Hennings zwischen Dadaismus und Glauben, Kisslegg 2015:
Theologisches 45 (2015) 490-492.

(183) Helmut Prader (Hrsg.), Als Mann und Frau schuf er sie: Die Herausforderung der Gender-Ideologie, Christiana-Verlag im Fe-Medienverlag, Kisslegg-Immenried 2015:
Theologisches 45 (2015) 569-573.

(184) Manfred Spieker, Gender-Mainstreaming in Deutschland. Konsequenzen für Staat, Gesellschaft und Kirchen, Paderborn 2. Aufl. 2015:
Theologisches 46 (2016) 193-194.

(185) Denis Sahayaraj Kulundaisamy, The Birth of Jesus or the Birth of Christians? An Inquiry into the Authenticity of John 1:13 (Scripta Pontificiae Facultatis Theologicae Marianum, 65, Nuova Series 37), Roma 2015:
Rivista teologica di Lugano 21 (1/2016) 203-205.

(186) Denis Sahayaraj Kulundaisamy, The Birth of Jesus or the Birth of Christians? An Inquiry into the Authenticity of John 1:13 (Scripta Pontificiae Facultatis Theologicae Marianum, 65, Nuova Series 37), Roma 2015:
Forum Katholische Theologie 32 (2016) 156-158.

(187) Josef Kreiml, Die Rolle der Frau in der Kirche, Illertissen 2014:
Forum Katholische Theologie 32 (2016) 152f.

(188) Guido Becker, Gott wirkt Wunder ohne jemanden zu fragen, Neusäß 2014:
Theologisches 46 (2016) 395f.

(189) Guido Becker, Unglaublich, aber wahr. Es gibt eine andere Welt, Neusäß 2016:
Theologisches 46 (2016) 397.

(190) Marc Stegherr, Die Renaissance der katholischen Tradition. Die Reform der Reform Benedikts XVI. und die Gemeinschaften der Tradition, Heimbach/Eifel 2015:
Theologisches 46 (2016) 397f.

(191) Frère François Marie des Anges, Soeur Lucie. Confidente du Coeur Immaculée de Marie, Saint-Parres-lès-Vaudes (France) 2014:
Theologisches 46 (2016) 488-492; Nachdruck in Sedes Sapientiae. Mariologisches Jahrbuch 20 (2/2016) 170-175.

(192) Réjane Gay Canton, Entre dévotion et théologie scolastique. Réceptions de la controverse médiévale de l’Immaculée Conception en pays germaniques(Bibliothèque d’histoire culturelle du Moyen Age 11), Turnhout 2011:
Revue d’Histoire Ecclésiastique 111 (1-2/2016) 266-270.

(193) Florian Kolfhaus, Stärker als der Tod. Warum Maria nicht gestorben ist, Illertissen 2016:
Forum Katholische Theologie 33 (1/2017) 71-73.