Home Prof. Dr. Manfred Hauke
Prof. Dr. Manfred Hauke

… Eschatologie


B (Bücher – Books – Libri) – A (Artikel – articles – articoli – articles) – R (Rezensionen – book reviews – recensioni – comptes rendus)


A

---, "Unaufhörliches Neuwerden oder restlose Erfüllung? Zur Diskussion um die 'visio beatifica'":
Forum Katholische Theologie 7 (1991) 175-195.

---, "Progresso o immutabilità nella visione beatifica: approccio teologico teorico":
Hauke, Manfred/Pagani, Paolo (ed.), Eternità e libertà, Milano 1998, 141-158.

---, „Die ekklesiale Dimension in der Tugend der Hoffnung“:
Clemens Breuer (Hg.), Ethik der Tugenden. Menschliche Grundhaltungen als unverzichtbarer Bestandteil moralischen Handelns. FS Joachim Piegsa (Moraltheologische Studien. Systematische Abteilung, Bd. 26), St. Ottilien 2000, 51-64.

---, „´Sperare per tutti´? Il ricorso all´esperienza dei santi nell´ultima grande controversia di Hans Urs von Balthasar“:
RTLu 6 (1/2001) 195-220 (Atti XIV Colloquio di Teologia di Lugano: „Esperienza mistica e teologia. Ricerca epistemologica sulle proposte di Hans Urs von Balthasar“).

---, „Editoriale. Il cristianesimo come esistenza escatologica“:
Rivista teologica di Lugano 10 (1/2005) 5-8.

---, „Existiert die Erbsünde nur theoretisch? Eine kritische Würdigung des jüngsten Dokuments der Internationalen Theologenkommission über das Heil ungetauft sterbender Kinder":
Die Tagespost, 2.6.2007, S. 5.

---, „Abschied vom Limbus? Zur neueren Diskussion um das Heil der ungetauft verstorbenen Kinder“:
Theologisches 37 (2007) 258-266.

---, „Neuer Himmel und Neue Erde“: Gerhard Stumpf (Hrsg.), Die Schöpfung im Spiegel von Glaube und Vernunft, Landsberg 2007, 195-214.
Nachgedruckt in: Der Fels 38 (11/2007) 322-324; (12/2007) 349-352; 39 (1/2008) 22f.

---, „Die biblische Lehre vom Antichrist in ihrer Bedeutung für eine christliche Theologie der Geschichte“: Reinhard Dörner (Hrsg.), „In den letzten Tagen werden schlimme Zeiten hereinbrechen“ (nach 2 Tim 3,1). Der Antichrist und die Welt von heute, Münster 2008, 29-59.

---, “Alle fine si salveranno tutti? Il dibattito sull’ ‘apocatastasi’ nella Chiesa antica”:
Fides Catholica 4 (1/2009) 91-130 = S.M. Lanzetta (ed.), Inferno e dintorni. È possibile un’eterna dannazione? Siena 2010, 79-110.

---, “I Santi e l’inferno vuoto. Note critiche sull’ultima grande controversia di Hans Ursvon Balthasar”:
Fides Catholica 4 (1/2009) 229-260 = S.M. Lanzetta (ed.), Inferno e dintorni. È possibile un’eterna dannazione? Siena 2010, 299-322.

---, „Commiato dal Limbo? Sulla nuova discussione circa la salvezza die bambini morti senza Battesimo“: Fides Catholica 5 (2/2010) 213-224.

---, „Das zweite Kommen Christi”: Breid, Franz (Hrsg.), Wenn der Herr einst wiederkommt. Zu Fragen über die Letzten Dinge, Kisslegg-Immenried 2012, 86-114.

---,„Die ‚Auferstehung des Fleisches‘ (resurrectio carnis). Die christliche Hoffnung auf die Vollendung des Leibes in der neuen Schöpfung“: Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin – Alma von Stockhausen (Hrsg.), Auferstehung der Toten zum ewigen Leben mit dem dreifaltigen Gott, Weilheim-Bierbronnen 2012, 59-84.

---, „Prefazione“: Damiano Spataru, La risposta di Sant’Agostino alla sfida della reincarnazione (Biblioteca teologica 10), Lugano – Siena 2016, 13-19.

R ---, Paul O’Callaghan, Christ Our Hope. An Introduction to Eschatology, Washington, D.C. 2011:
Forum Katholische Theologie 29 (2013) 154f.